Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Minimalsteuer für die Immobilienhaltende Unternehmer – der Finanzminister kündigt Änderungen an

2018-04-16
Seit dem 1. Januar 2018, hat jeder Einkommenssteuer- und Körperschaftsteuerpflichtige, der Inhaber einer im Gesetz bestimmten Geschäftsimmobilie[1], deren Anschaffungs- oder Herstellungskosten 10 Mio. Zloty übersteigen, eine Steuer in Höhe von 0,035% ihrer Anschaffungskosten monatlich zu entrichten (sog. Minimalsteuer). Das Finanzministerium hat letztens bekanntgegeben, dass in Vereinbarung mit der EU-Kommission beabsichtigt wird, die Regelungen bezüglich der Minimalsteuer zu modifizieren.
mehr lesen