Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Unser service

Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung

Prüfung der gemäß den polnischen oder internationalen Standards zu erstellendem Jahresabschlüsse...

Unternehmensbewertungen, financial and tax due diligence

Unternehmensbewertungen, financial and tax due diligence

Zwecks Verschmelzung, Spaltung von Gesellschaften, Erwerb oder Austausch von Anteilen, Tax Due Diligence...

Wann sind Ausländererträge in Polen zu versteuern?

Wann sind Ausländererträge in Polen zu versteuern?

Grundsätze der Versteuerung der Ausländererträge, die aus in 2015 in Polen ausgeführten Arbeit und Tätigkeit erzielt wurden

Laufende Steuerberatung und Transaktionsberatung

Laufende Steuerberatung und Transaktionsberatung

Steuer- und Transaktionsberatung, Steuerübersichten, Erstellung von Belegen der Verrechnungspreise...

Berichte für den Vorstand und Konsolidierungsberichte

Berichte für den Vorstand und Konsolidierungsberichte

Erstellung von Berichten und Analysen für Geschäftsführung und Konsolidierungsberichten gemäß den Kundenstandards...

Finanz- und Lohnbuchhaltungsleistungen

Finanz- und Lohnbuchhaltungsleistungen

Buchhaltungsleistungen bei Geschäftseröffnungen in Polen, laufende Führung von Handelsbüchern und andere...

Veröffentlichungen vorhergehende

Antwort auf die parlamentarische Anfrage zum Bestehen einer Dokumentationspflicht

Am 16. April 2021 beantwortete das Finanzministerium die Interpellation Nr. 19562 des Abgeordneten bezüglich des Bestehens der Dokumentationspflicht für Verrechnungspreise (AZ DCT2.054.1.2021DCT2.054.1.2021). Die Fragen betrafen den Abschluss von Vorverträgen zwischen verbundenen Parteien und die Regeln für die Berechnung der 500.000 PLN-Grenze für Geschäfte mit einer Gegenpartei, die mit einem Unternehmen aus einem sog. Steuerparadies abrechnet.
2021-05-11

Das Oberste Verwaltungsgericht bestätigt: Juristische Personen können auch eine niedrigere Grundsteuer zahlen

Die alleinige Tatsache, dass eine juristische Person eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt, bedeutet nicht, dass alle ihre Eigenschaften mit dieser Tätigkeit verbunden sind. Diese Schlussfolgerung ergibt sich aus dem Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts, das nach einer wichtigen Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs erlassen wurde.
2021-05-10

MwSt. e-commerce Pakett

Der Ministerrat verabschiedete einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Bestimmungen, die im Mehrwertsteuerpaket für den elektronischen Handel enthalten sind. Das EU-Paket besteht im Wesentlichen aus der Richtlinie 2017/2455 des EU-Rates vom 5. Dezember 2017 und der Richtlinie 2019/1995 des EU-Rates vom 21. November 2019, sowie den dazugehörigen Durchführungsrechtsakten. Das Hauptziel des Änderungsentwurfs ist die Verschärfung der Mehrwertsteuer im Bereich des elektronischen Handels und des Imports von sog. kleinen Sendungen in die EU. Laut Finanzminister sollen die im Paket enthaltenen Lösungen die Abrechnung der Mehrwertsteuer auf den Verkauf von Waren und Dienstleistungen an Verbraucher in anderen EU-Mitgliedsstaaten erleichtern und die Wettbewerbsfähigkeit von EU-Unternehmern, darunter auch polnischen, erhöhen, die sich einem unlauteren Wettbewerb von außerhalb der EU aussetzen.
2021-05-06
Nachrichten vorhergehende

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen unseren Kunden und Mitarbeitern viel Erfolg und alles Gute für das kommende Jahr 2021.
2020-12-23

Meisterhafte Unterstützung für kranke Kinder

Dank unseres Engagements und unserer Unterstützung wurde in Zusammenarbeit mit dem Meisterschaftsteam der polnischen Volleyballspieler ein weiterer Wohltätigkeitskalender der polnischen Stiftung "Herosi" veröffentlicht.
2020-11-16

ATA Finance unterstützt LasNaZawsze (Wald für immer)

Es lohnt sich, eine interessante und nützliche Initiative zu unterstützen, die auf den Umweltschutz, die CO2-Absorption, die Regeneration der Naturwälder und die biologische Vielfalt in Polen abzielt.
2020-10-20