Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Eine Lieferung oder mehrere? Das Oberste Verwaltungsgericht steht an der Seite der Mehrwertsteuerpflichtigen.

2018-10-25
Umladungen in den europäischen Logistikzentren sollten kein Problem mehr für die MwSt-Steuerpflichtigen sein. Der Fall betraf eine Gesellschaft, die im Rahmen ihrer Gewerbetätigkeiten Lieferungen u.a. für einen Kontrahenten in Großbritannien realisiert. Die Gesellschaft verpflichtete sich gegenüber dem Abnehmer das vereinbarte Niveau an Bevorratung eines in Belgien befindlichen und durch eine lokale Logistikgesellschaft bedienten Lagers (Logistikzentrums) einzuhalten.
mehr lesen

EXIT TAX IN POLEN – ÄNDERUNGSENTWURF ZUM EINKOMMENS- UND KÖRPERSCHAFTSTEUERGESETZ

2018-10-22
Das Legislationszentrum der Regierung stellte am 24. August 2018 Entwürfe von Änderungen u.a. der Körperschaftsteuer (CIT) und der Einkommenssteuer (PIT) vor. Ziel der neuen legislativen Arbeiten ist unter anderem die Einführung in die polnische Rechtsordnung von Bestimmungen der ATAD Richtlinie der EU-Kommission 2016/1164 vom 12. Juli 2016, welche die Institution vom sogenannten Exit tax einführt. Gegenwärtig ist der Gesetzesentwurf bereits beim Sejm eingegangen.
mehr lesen

Änderungen in der Körperschaftssteuer - Steuersatz von 9% für die kleinsten Firmen

2018-10-17
Am 25. September 2018 ist beim Sejm ein Entwurf zur Änderung des Einkommensteuergesetzes, Körperschaftsteuergesetzes und mancher weiterer Gesetze (weiter: Änderungsvorschlag) eingegangen, der eine ganze Reihe von Änderungen im Steuersystem vorsieht. Eine von ihnen ist die Reduzierung des Präferenz-Körperschaftsteuersatzes von den gegenwärtigen 15% bis auf 9% des Einkommens.
mehr lesen

Geschenkkarten – unentgeltliche Leistung oder Schenkung?

2018-10-10
Aushändigen einer Geschenkkarte einem Kunden, Kontrahenten oder Mitarbeiter muss nicht unbedingt zum Entstehen von Erträgen aus unentgeltlichen Leistungen, und in der Konsequenz zu fälligen Steuern führen.
mehr lesen

Allokation von indirekten Kosten zwischen Ertragsquellen

2018-10-11
Der Direktor der Steuerinformation Polen bestätigt in den letztens erlassenen Auslegungen, dass Erträge aus Dividenden, ebenso der besteuerten, wie auch der von der Steuer befreiten bei der Ermittlung vom Verhältnis zur Allokation der indirekten Kosten zwischen zwei Ertragsquellen nicht berücksichtigt werden.
mehr lesen