Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Das Oberverwaltungsgericht Wrocław fragt den Europäischen Gerichtshof nach der festen Niederlassung der Gewerbeausübung

2018-07-16
Der Begriff einer festen Niederlassung der Gewerbeausübung (engl. fixed establishment, weiter: FE) ist eine Schlüsselfrage unter anderen aus der Sicht einer korrekten Ermittlung des Dienstleistungsorts für Mehrwertsteuerzwecke.
mehr lesen

Was ist wichtiger: der Inhalt der Rechnung, oder das, was tatsächlich der Gegenstand der Transaktion war – für Zwecke der Gewährung des Vorsteuerabzugsrechtes?

2018-07-09
Können Formalfehler – wie zum Beispiel ein Irrtum in der Bezeichnung der gekauften Ware oder Dienstleistung – den Verlust des Vorsteuerabzugsrechtes zur Folge haben? Nach Auffassung der Finanzbehörden selbstverständlich ja. Der Europäische Gerichtshof wird in Kürze entscheiden, ob zu Recht.
mehr lesen

Erstellungspflicht der Verrechnungspreisdokumentation in Gesellschaften die infolge einer Umwandlung entstanden sind – Antwort auf die parlamentarische Anfrage

2018-07-06
In Beantwortung der parlamentarischen Anfrage, erteilte das Finanzministerium am 25.05.2018 eine Antwort auf zwei, aus der Perspektive der Verrechnungspreisthematik sehr interessante Fragen: „sind die, in Art. 9a Abs. 1c Pkt. 2 und 3 des Körperschaftssteuergesetzes genannten Steuerpflichtigen verpflichtet eine Verrechnungspreisdokumentation für das erste Steuerjahr zu erstellen?” und „auf welche Weise die oben genannten Steuerpflichtigen das, in Art. 9a Abs. 1 Pkt. 1 des Körperschaftsteuergesetzes genannte Limit ermitteln sollen?”.
mehr lesen