Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Die neuen, kraft Gesetz über Reduktion von Belastungen eingeführten Belastungen für Unternehmer

2012-12-14
Unter dem Begriff der Reduktion von administrativen Belastungen in der Wirtschaft hat die Regierung für Unternehmer die neuen Vorschriften mit eingeführten Pflichten vorbereitet, deren Ausführung zu
mehr lesen

Neues Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Polen und Singapur

2012-12-17
Am 4. November 2012 ist zwischen der Regierung der Republik Polen und der Regierung der Republik Singapur das neue Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem
mehr lesen

Der Finanzminister ändert seine Meinung zur Besteuerung von Geldprämien

2012-12-19
Die Besteuerung von Geldprämien (Boni) mit der Mehrwertsteuer (VAT) hat bisher viele Auseinandersetzungen hervorgebracht. Die Zweifel haben vor allem die Besteuerung der vom Steuerpflichtigen an seinen Kunden
mehr lesen

Änderungen an der Einkommensteuer (PIT) ab 2013

2012-11-07
Ab dem neuen Steuerjahr haben Steuerpflichtige einige Änderungen im Bereich der steuerlichen Vergünstigung für Kinder, Vergünstigung für Internet sowie der Anwendung von 50%-prozentigen
mehr lesen

Neue Grundsätze der Einkommen-/Körperschaftssteuerabrechnung für Dezember

2012-11-15
Unternehmer, bei denen das Steuerjahr mit dem Kalenderjahr zusammenfällt, werden seit 2012 die Einkommen- bzw. Körperschaftssteuer (PIT bzw. CIT) für Dezember gemäß den neuen
mehr lesen

Integrationsveranstaltungen für Mitarbeiter - Besteuerung mit der Einkommensteuer PIT

2012-11-22
Gegen Jahresende werden durch viele Arbeitgeber so genannte Integrationsveranstaltungen für Mitarbeiter organisiert. Wir möchten somit daran erinnern, dass sich die Ermittlung von
mehr lesen

Der polnische Fiskus kämpft gegen die steuerliche Optimierung

2012-10-02
Die polnische Regierung versucht immer intensiver, die Möglichkeiten einer steuerlichen Optimierung der Wirtschaftstätigkeit zu begrenzen. Dies resultierte in zahlreichen Änderungen von bilateralen
mehr lesen