Möchten Sie über alle Ereignisse in ATAFinance informiert werden?
Sie haben keine Zeit, um den Überblick über unsere Website zu halten?

Melden Sie sich für den Newsletter!

Der Minister hat erklärt, wie die Steuerpflicht für Baudienstleistungen bestimmt werden soll

2016-07-07
Die korrekte Bestimmung des Zeitpunkts, in dem die Steuerpflicht für Bau- und Bau-Montagedienstleistungen entsteht, sollte für die Steuerpflichtigen einfacher werden. Die Zweifel in dem Bereich hat nämlich der Finanzminister am 01. April 2016 mit einer allgemeinen Auslegung (AZ PT3.8101.41.2016.AEW.2016.AMT.141) aufgelöst.
mehr lesen

Die neuen Vorschriften über die Steuergesetzumgehungsklausel

2016-07-07
Im Gesetzblatt vom 14. Juni 2016, Pos. 846 wurde das Gesetz vom 13. Mai 2016 über die Gesetzänderung (Abgabenordnung  und einige andere Gesetze)  veröffentlicht, von deren Richtlinien wir schon in unserem Newsletter in März geschrieben haben. Die Klausel wird für den Fiskus ein wichtiges Werkzeug zur Bekämpfung von Unterschlagungen und aggressiver Steueroptimierung sein.
mehr lesen

Die Inanspruchnahme der Steuerbefreiung aufgrund der Wirtschaftstätigkeit in einer Sonderwirtschaftszone in streng bestimmten Zeitrahmen

2016-07-07
Die Steuerpflichtigen, die eine Wirtschaftstätigkeit in Sonderwirtschaftszonen planen, sollten in Betracht nehmen, dass sie den Zeitpunkt, in dem sie die Steuerbefreiung nutzen wollen, nicht nach Belieben verschieben werden können, z.B. bis sie die Steuerverluste aus den Vorjahren genutzt haben. Nach der Auffassung von Finanzamt resultiert aus den Anordnungen klar in welchen Zeitrahmen eine Gesellschaft, die in einer Sonderwirtschaftszone tätig ist, die Steuerbefreiung nutzen darf.
mehr lesen